Wettkampfmannschaft erfolgreich

22.06.2019

DLRG Wettkampfteam Kleve erfolgreich

Einen hervorragenden zweiten Platz konnten nach Abschluss des ersten Wettkampftages der Bezirksmeisterschaften in Rheurdt die Ortsgruppe Kleve .V. für sich verbuchen.
Mit von der Partie war auch ein starkes Kampfrichterteam aus Kleve, bestehend aus Alexandra Koch-Spaan, Fabienne Janßen, Tim und. Julia Spaan.
„Das Engagement der Ortsgruppe, verstärkt auch auf die Aus- u. Fortbildung von qualifizierten Kampfrichtern zu setzen, hat sich ausgezahlt“, so Pressesprecher Herbert Boot.

Sieger in der Alterklasse 12 waren Lea Pauls und Thorben van Rossum auf Platz 1.
Rang vier belegte Katharina Janssen, gefolgt von Charlotte Ziegler auf Platz 5.
Die Platzierungen der Altersklasse 13 / 14: Platz 6 Philipp Haas, Platz 7 Jonas Meyer.
In der Altersklasse 15/16 konnte Aaron Willemsen einen guten sechsten Platz für sich verbuchen.
In der offenen Altersklasse konnte Hanna Marie Maegde einen zweiten sowie Julia Spaan und Hendrik Schüssler einen dritten Platz erringen.

Der zweite Wettkampftag stand im Zeichen der Mannschaftsmeisterschaften.
Mit zwei Mannschaften ging es an den Start. Besonders erfolgreich war die Altersklasse 12.
Das Team, bestehend aus Lea Pauls, Katharina Janssen, Charlotte Ziegler, Maret Joeken und Johanna Bungert, sicherten sich in der Gesamtwertung den ersten Platz. Zum Erreichen des Gesamtplatzes drei trug die Alterklasse 13/14 erfolgreich bei. Dieser gehören Philipp Haas, Anthony Willemsen, Jonas Meyer, Thorben van Rossum sowie Colin Witte an.

Jeweils die Erstplatzierten eines Wettkampfjahres haben automatisch die Fahrkarten für die Landesmeisterschaften des Landesverband Nordrhein e.V. gelöst. Die Wettkämpfe wurden in Mönchengladbach ausgetragen. Nach spannenden Wettkämpfen zeigte sich das komplette Team mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden. Die Mannschaft der Altersklasse 12 errang Platz 7 in der Gesamtwertung und das bei einer sehr starken Konkurrenz. Im Einzelwettkampf konnte Lea Pauls mit einem Platz 5 sowie Thorben van Rossum mit Platz 6 zufrieden nach Hause reisen.

Das Wettkampfteam dankt allen Aktiven für die tolle Zusammenarbeit. Mit großer Begeisterung wird bereits jetzt in die Zukunft geblickt.

HB