Neue Kurs für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen starten

05.09.2017

Am 11.09.2017 beginnen neue Kurse zum Erlangen des Deutsche Rettungsschwimmabzeichens in Bronze und Silber. Die Kurse vermitteln sowohl in praktischen, als auch in theoretischen Blöcken das nötige Wissen zum erlangen des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen. Der Kurs zum Erlangen des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Silber umfasst zusätzlich eine Erste-Hilfe Ausbildung.

Die Kurse finden immer montags zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr im Hallenbad Kleve statt. Das Mindestalter für das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze beträgt 12 Jahre, in Silber ist ein Mindestalter von 15 Jahren Voraussetzung.

Anmeldungen sind Montags bis zum 11.09.2017 ab 18.00 Uhr im Clubraum der DLRG OG Kleve im Hallenbad Kleve – Seiteneingang oder bei Gabriele Cattelaens unter Tel.: 02821/4007874 oder per E-Mail möglich.

Die Kursgebühr für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze beträgt 25,00 Euro. Die Kursgebühr für das Rettungsschwimmabzeichen in Silber beträgt 50,00 Euro. Bei Vorlage eines gültigen Ausbildungsnachweises in Erster-Hilfe beträgt die Kursgebühr für das Rettungsschwimmabzeichen Silber ebenfalls 25,00 Euro.

Insbesondere bei Bewerbern für den Polizeidienst in NRW ist das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze seit dem Jahr 2006 eine zwingende Einstellungsvoraussetzung, wobei es maximal zwei Jahre alt sein darf.

Weitere Informationen zum Inhalt der Kurse finden Sie auch im Bereich Rettungsschwimmen.