Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Gültig ab 01.01.2020

DSA - Bronze

Praktische Prüfungsleistungen

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen

Die Schwimmausbildung zum Erlangen des DSA Bronze findet donnerstags im Lehrschwimmbecken der Marienschule in Kleve-Materborn und montags im Kursbecken des Sternbuschbades Kleve statt.

Marienschule - Lehrschwimmbecken

Do. 18.00 Uhr - 18.45 UhrSchwimmkurs (Kinder ab 6 Jahre; Ziel: DSA Bronze)
Do. 18.45 Uhr - 19.30 UhrSchwimmkurs (Kinder ab 9 Jahre; Ziel: DSA Bronze)

Sternbuschbad - Kursbecken

Mo. 18.00 Uhr - 18.45 UhrSchwimmkurs (Kinder ab 6 Jahre; Ziel: DSA Bronze)

Vom Anfängerschwimmer zum sicheren Freischwimmer. Wir bieten dazu Schwimmkurse für Kinder im Alter von mindestens 6 Jahren an. Die Kinder können bereits 25 m schwimmen und haben das Seepferdchen-Abzeichen erfolgreich abgelegt; sie sollen mit diesem Kurse Sicherheit im Wasser erlangen. In dieser Gruppe wird besonders auf die Verbesserung der Schwimmtechnik in Bauch- und Rückenlage Wert gelegt. Das Kursziel ist die Prüfung zum DSA Bronze = Freischwimmer-Abzeichen.

Kinder, die erfolgreich an unseren Anfängerschwimmkursen teilgenommen haben, werden bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus führen wir wegen der großen Nachfrage eine Warteliste.

Bitte melden Sie Ihr Kind daher rechtzeitig, unverbindlich zur DSA-Bronze Kurs über unser Kontaktformular an!